Ahnentafel

Sie möchten gern mehr über Ihre Familie herausfinden? Es interessiert Sie, wie Ihre Vorfahren hießen, was sie gemacht haben, wie und wo sie gelebt haben? Nur in seltenen Fällen sind die vollständigen Namen und Geschichten der Urgroßeltern oder noch älterer Generationen präsent. Eine Ahnentafel hilft Ihnen dabei, ein aufschlussreiches Bild von der Geschichte Ihrer Familie zu zeichnen. Bei einer Ahnentafel handelt es sich um eine übersichtliche Darstellung der Vorfahren, von denen Sie direkt abstammen. Erforschen Sie Ihre Familiengeschichte und finden Sie vieleinteressante Fakten über Ihre Vorfahren heraus!

Formular zur Erstellung einer Ahnentafel herunterladen.

Ahnentafel

Sie möchten gern mehr über Ihre Familie herausfinden? Es interessiert Sie, wie Ihre Vorfahren hießen, was sie gemacht haben, wie und wo sie gelebt haben? Nur in seltenen Fällen sind die vollständigen Namen und Geschichten der Urgroßeltern oder noch älterer Generationen präsent. Eine Ahnentafel hilft Ihnen dabei, ein aufschlussreiches Bild von der Geschichte Ihrer Familie zu zeichnen. Bei einer Ahnentafel handelt es sich um eine übersichtliche Darstellung der Vorfahren, von denen Sie direkt abstammen. Erforschen Sie Ihre Familiengeschichte und finden Sie vieleinteressante Fakten über Ihre Vorfahren heraus!

family tree

Formular zur Erstellung einer Ahnentafel herunterladen.

Stammbaum, Stammtafel oder Ahnentafel als Grundlage für Ihre Ahnenforschung

Die Begriffe Stammbaum, Stammtafel und Ahnentafel werden häufig synonym verwendet, was nicht ganz richtig ist. Die Ahnentafel stellt die Vorfahren einer Person dar, wohingegen der Stammbaum die Nachfahren eines Stammpaares betrachtet. Der Stammbaum verzweigt sich meist wie ein Baum von unten nach oben, die Ahnentafel wie ein Fächer. Die Stammtafel ist dem Stammbaum ähnlicher, bildet jedoch nur die männliche Linie ab.

Bei der Ahnentafel werden die Familienverhältnisse ausgehend von einem Probanden dargestellt. Sie betrachtet ausschließlich die Vorfahren des Probanden, nicht seine Nachkommen. Eine Ahnentafel über vier Generationen umfasst den Probanden in der ersten Generation, seine beiden Eltern in der zweiten und seine vier Großeltern in der dritten Generation. In der vierten Generation werden dann die acht Urgroßeltern des Probanden aufgeführt und so weiter. Mit jeder weiteren Generation verdoppelt sich die Anzahl der dargestellten Personen.Die Tafel kann über viele Generationen fortgeführt werden, stellt aber immer nur die lineare Abstammung des Probanden dar und beinhaltet keine Geschwister, Tanten, Onkel, Cousins, Cousinen und verwandtschaftlich weiter entfernte Personen.

Ein Stammbaum umfasst nicht nur die direkte Abstammungslinie eines Probanden. Stattdessen stellt er, ausgehend von den Stammeltern, auch verwandtschaftlich weit entfernte Familienverhältnisse dar. Im Stammbaum finden Sie nicht nur Ihre Eltern, Großeltern und Urgroßeltern, sondern auch deren Geschwister sowie Tanten und Onkel, Cousins und Cousinen über mehrere Generationen hinweg.

Die Stammtafel wird fälschlicherweise häufig mit der Ahnentafel verwechselt. Eine Stammtafel ist jedoch eine noch etwas einfachere Darstellung der Ahnenfolge. Hier werden lediglich die Nachkommen eines Probanden aufgelistet, die in männlicher Linie abstammen und somit denselben Familiennamen tragen. Alle Nachkommen, die durch Heirat oder Adoption den Namen wechselten, werden in der Stammtafel nicht aufgelistet.

Ancestry.de: Deutschlands größte Online-Plattform für Familienforschung

Ancestry, die weltweit größte Online-Plattform für Ahnenforschung, umfasst mehr als 18 Milliarden historische Schriften und Bilder. Mitglieder haben weltweit mehr als 80 Millionen Stammbäume erstellt. Das Portal stellt seinen Nutzern umfangreiche Aufzeichnungen zur Erforschung der Lebensgeschichten ihrer Vorfahren bereit.

Haben Sie sich schon immer einmal gefragt, wie Ihre Ururgroßeltern hießen oder wie viele Großcousins und -cousinen Sie haben? Mit einem umfassenden Stammbaum können Sie Ihre Familiengeschichte viele Generationen in die Vergangenheit verfolgen. Ancestry hilft Ihnen dabei, die benötigten Informationen zusammenzutragen.

Die auf Ancestry bereitgestellten Sammlungen umfassen historische Aufzeichnungen wie zum Beispiel

  • Militärbestände (zum Beispiel Kriegsranglisten, Verlustlisten, Stammrollen)
  • Personendatenregister (zum Beispiel Geburtslisten, Heiratsurkunden, Sterbeurkunden)
  • Kirchenbücher (zum Beispiel Familienbücher)
  • Ein- und Auswanderungslisten sowie Passagierlisten
  • Volkszählungen, Melderegister
  • Adress- und Telefonbücher

Bei der Digitalisierung der Dokumente hält sich Ancestry an das in Deutschland geltende Archivrecht. Dieses sieht generell Schutzfristen für Geburtsurkunden von 110 Jahren, für Heiratsurkunden von 80 Jahren und für Todesurkunden von 30 Jahren vor.

Stammbaum erstellen mit Ancestry

Ein Stammbaum ist die baumförmige Darstellung einer Familienstruktur, ausgehend von einer Stammmutter und einem Stammvater. Das Stammpaar steht zuunterst in der Darstellung. Von diesem Stamm ausgehend bilden sich Verzweigungen und Verästelungen für Kinder, Enkelkinder und viele weitere nachfolgende Generationen. Der Stammbaum wächst nach oben und verzweigt sich mit jeder neuen Generation etwas weiter. Einmal erstellt, kann der Familienstammbaum immer weiter fortgeführt werden. Umfangreiche Stammbäume umfassen viele Generationen und sind sehr weit verzweigt.

Möchten auch Sie Ihre Familienchronik auf Vordermann bringen? Erstellen Sie Ihren Stammbaum. Beginnen Sie mit den Familiennamen, die Sie kennen und beobachten Sie, wie Ihr Stammbaum mit Hilfe von Ancestry nach und nach wächst und immer neue Verästelungen hinzukommen. Lernen Sie mehr über Ihre Familie, entfernte Cousins, Tanten und Großonkel. Die Ahnenforschung ist ein spannendes Terrain, das den Forscher, einmal eingetaucht, so schnell nicht wieder loslässt.

Geben Sie Ihren Namen ein und wir helfen Ihnen, noch viel mehr über Ihre Vorfahren zu entdecken.

Stammbaum erstellen mit Ancestry

Ein Stammbaum ist die baumförmige Darstellung einer Familienstruktur, ausgehend von einer Stammmutter und einem Stammvater. Das Stammpaar steht zuunterst in der Darstellung. Von diesem Stamm ausgehend bilden sich Verzweigungen und Verästelungen für Kinder, Enkelkinder und viele weitere nachfolgende Generationen. Der Stammbaum wächst nach oben und verzweigt sich mit jeder neuen Generation etwas weiter. Einmal erstellt, kann der Familienstammbaum immer weiter fortgeführt werden. Umfangreiche Stammbäume umfassen viele Generationen und sind sehr weit verzweigt.

Möchten auch Sie Ihre Familienchronik auf Vordermann bringen? Erstellen Sie Ihren Stammbaum. Beginnen Sie mit den Familiennamen, die Sie kennen und beobachten Sie, wie Ihr Stammbaum mit Hilfe von Ancestry nach und nach wächst und immer neue Verästelungen hinzukommen. Lernen Sie mehr über Ihre Familie, entfernte Cousins, Tanten und Großonkel. Die Ahnenforschung ist ein spannendes Terrain, das den Forscher, einmal eingetaucht, so schnell nicht wieder loslässt.

Geben Sie Ihren Namen ein und wir helfen Ihnen, noch viel mehr über Ihre Vorfahren zu entdecken.

18 Milliarden

Historische Aufzeichnungen

60 Länder

Globale Aufzeichnungen

2 Millionen

Mitglieder

80 Millionen

Familienstammbäume

Folgen Sie uns auf