AncestryDNA® verfolgt mit seinen Aktivitäten unter anderem das Ziel, Forschung zu unterstützen, die unser Wissen über die menschliche Genetik, Genealogie, Anthropologie und Gesundheit erweitert. Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, der Gesellschaft durch unsere Produkte und Services etwas zurückzugeben. Gemeinsam können wir dazu beitragen, den wissenschaftlichen Fortschritt auf neuen Wegen zu fördern.

Das „Ancestry Human Diversity Project“

Wir bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, am „Ancestry Human Diversity Project“ teilzunehmen und auf diese Weise unsere Forschungsziele zu unterstützen. Die Daten von Ihnen und über einer Million anderer Menschen können den Wissenschaftlern bei Ancestry und anderen Organisationen helfen, wichtige neue Erkenntnisse über die Geschichte und Migrationsgeschichte der Menschheit zu gewinnen, mehr über Gesundheit und Gesunderhaltung zu erfahren, die Verbindung zwischen Genen und menschlichen Eigenschaften zu untersuchen und neue bzw. bessere Diagnoseverfahren und Therapien für verschiedene Krankheiten zu entwickeln. Sie können uns die Erlaubnis geben, Ihre Daten für dieses Projekt zu nutzen. Dazu stimmen Sie der entsprechenden Einwilligungserklärung zu. Sie beschreibt das Projekt sowie die erfassten Daten und ihre Verwendung ausführlicher. Ob Sie uns die Einwilligung erteilt haben, entnehmen Sie Ihrer Seite mit Einstellungen für DNA-Tests. Dort können Sie den Status der Einwilligung auch ändern.

Die Forschungen im Rahmen dieses Projekts können von Wissenschaftlern von AncestryDNA®, akademischen Einrichtungen, öffentlichen Einrichtungen, kommerziellen oder nichtkommerziellen Unternehmen durchgeführt werden. Einige unserer aktuellen Forschungskooperationen stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor. Wir sind stolz auf die bisher erreichten Erfolge und prüfen fortlaufend neue Forschungsmöglichkeiten, die unsere Ziele unterstützen.

Das „Ancestry Human Diversity Project“

USTAR Center for Genetic Discovery

Erforschung von Migrationsmustern und genetischer Verschiedenheit
Unsere Forscher haben mit führenden Forschern an Universitäten in aller Welt, darunter der Universität des US-Bundesstaats Utah, an Forschungsprojekten zusammengearbeitet, die Migrationsmuster und die Verteilung genetischer Verschiedenheiten innerhalb von Bevölkerungsgruppen untersuchen.

The American Society of Human Genetics

Teilnahme an Fachkonferenzen zur Genetik
Unsere Wissenschaftler nehmen jedes Jahr an Fachkonferenzen zu den Themen Humangenetik und Bioinformatik teil, beispielsweise an der Jahrestagung der „American Society of Human Genetics“. Auf diesen Konferenzen halten sie regelmäßig Vorträge über ihre Forschungsergebnisse zu Bevölkerungsstruktur, Demographie und Migrationsmustern.

Calico Life Sciences LLC

Erforschung genetischer Faktoren für die Lebensdauer
Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung (in englischer Sprache).

Die Forschungszusammenarbeit von Calico und Ancestry ist beendet.

Sonstige Kooperationen

National Marrow Donor Program

Sonstige Kooperationen
Wir haben auch mit den Wissenschaftlern des US-amerikanischen Programms für Knochenmarkspenden (National Marrow Donor Program®, NMDP/Be the Match®) zusammengearbeitet, um herauszufinden, ob sich die ethnische Zugehörigkeit, die sich aus den Genen ergibt, mit den eigenen Angaben der Stammzellenspender und -empfänger deckt.