Quelleninformationen

Ancestry.com. Rostock, Deutschland, Friedhofslisten, 1831-1959 [Datenbank online]. Lehi, UT, USA: Ancestry.com Operations, Inc., 2023.
Ursprüngliche Daten: Rostock, Germany, Cemetery Lists, 1831-1959. Friedhofslisten, 1831-1959. Stadtarchiv Rostock.

 Rostock, Deutschland, Friedhofslisten, 1831-1959

Über die Friedhofslisten aus Rostock, Deutschland, 1831-1959

Allgemeine Sammlungsinformationen

Diese Sammlung enthält Friedhofsregister aus Rostock, Deutschland, für die Jahre 1831-1959. Friedhofsregister sind ein ausgezeichnetes Mittel zur Erforschung Ihres Familienstammbaums. Die aufgezeichneten Daten sind oft sehr genau. Sie können die Register auch zur Suche nach entfernten Verwandten verwenden, denn Familien sind oft in der Nähe begraben und manchmal sogar im selben Grab. Ältere Aufzeichnungen in der Sammlung wurden von Hand geschrieben, aber die neueren Dokumente wurden wahrscheinlich von Hand auf vorgedruckte Formulare geschrieben oder getippt.

Verwendung dieser Sammlung

Aufzeichnungen in der Sammlung enthalten u. a. folgende Informationen:

  • Name
  • Alter beim Tod
  • Sterbedatum und -ort
  • Bestattungsdatum und -ort
  • Name des Friedhofs
  • Frauen wurden mit ihrem Ehenamen aufgeführt; ihr Mädchenname ist aber oft eingeschlossen. Der Mädchenname folgt normalerweise dem deutschen Wort geb (geborene).

    Es ist sehr nützlich, für die Erforschung dieser Aufzeichnungen einige häufig vorkommende deutsche Worte zu kennen:

  • Tod ist “Tod“ auf Deutsch.
  • Familien u. Vorname is Deutsch für Nachname und Vorname.
  • Alter gibt an, wie alt eine Person zur Zeit des Todes war.
  • Beerdigung is Deutsch für „Bestattung“.
  • Friedhof ist die übliche deutsche Bezeichnung für „Friedhof“.
  • Grabstelle ist der deutsche Begriff für „Grab“.
  • Falls Sie eine Aufzeichnung nicht finden können, versuchen Sie, den Sterbeort Ihres Vorfahren zu finden. Es kann auch nützlich sein, die Religionszugehörigkeit und Kirchgemeinde Ihres Familienmitglieds zu kennen, denn viele wurden in ihrer Gemeinde begraben. Ziehen Sie jedoch in Betracht, dass eine Bestattung im Friedhof einer bestimmten Kirchgemeinde nicht unbedingt bedeutet, dass die Person ein Mitglied der entsprechenden Gemeinde oder gar derselben Kirche war. Gehörte Ihr Familienmitglied zur Wehrmacht? Falls ja, dann könnte er/sie in einem Militärfriedhof begraben sein. In einigen Fällen sind Gräber nicht aufgeführt. Das ist besonders dann der Fall, wenn Ihr Familienmitglied in einem Massengrab bestattet wurde. Opfer des Holocaust, andere Kriegsopfer, Opfer von Naturkatastrophen und Pandemien könnten in Massengräbern bestattet worden sein.

    Sammlung im Kontext

    Friedhofsregister sind tolle Ressourcen, weil sie Grabsteine oft überdauern. Mit einigen Ausnahmen existieren viele historische Grabstellen nicht mehr. Grabstellen in Deutschland werden zehn bis dreißig Jahre nach einer Bestattung oft wiederverwendet. Einige Friedhöfe haben jedoch permanente Gräber, besonders Friedhöfe der jüdischen Tradition oder historische Friedhöfe.

    Bibliografie

    Crume, Rick. "A Genealogist's Guide to German Church Records." („Ein genealogischer Führer zu deutschen Kirchenregistern“.) FamilyTree Magazine. Letzter Zugriff 14. Juni 2023. https://familytreemagazine.com/heritage/german/german-church-records-guide/.

    FamilySearch. "German Cemeteries." („Deutsche Friefhöfe“) Letzte Änderung 8. Dezember 2022. https://www.familysearch.org/en/wiki/Germany_Cemeteries.

    FamilySearch. "German Funerary Customs and Practices." („Deutsche Bestattungsgebräuche und -methoden“) Letzte Änderung 29. Dezember 2022. https://www.familysearch.org/en/wiki/Germany_Funerary_Customs_and_Practices.

    The German Way. "The German Way of Death & Funerals." (Die deutschen Gebräuche um den Tod und Beerdigungen“) Letzte Änderung 10. März 2023. https://www.german-way.com/history-and-culture/germany/the-german-way-of-death-funerals/.

    Troutner, Allison. "What's With Germany's Strict Burial Regulations?" („Was Deutschlands strenge Bestattungsregulierungen betrifft“) Wie’s funktioniert. Letzte Änderung 21. September 2022. https://people.howstuffworks.com/culture-traditions/funerals/germany-burial-regulations.htm.