Quelleninformationen

Ancestry.com. Preußische Provinzen, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1661-1944 [Datenbank online]. Lehi, UT, USA: Ancestry.com Operations, Inc., 2017.
Ursprüngliche Daten:

Mikrofilm Sammlung. Familysearch.org

Originale: Geheimes Staatsarchiv Preussischer Kulturbesitze, Berlin, Deutschland.

 Preußische Provinzen, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1661-1944

Informationen zur Sammlung

Diese Sammlung enthält Kirchenbücher von ausgewählten, überwiegend evangelischen Gemeinden und Militärgarnisonen aus ehemaligen preußischen Provinzen wie Brandenburg, Westpreußen und Ostpreußen. Darunter befinden sich vor allem auch die Städte Berlin, Marienwerder (Westpreußen) und Königsberg (Ostpreußen). Für Berlin sind auch Dokumente über jüdische Bewohner enthalten. Wenige andere Kirchenbücher umfassen auch Mennoniten oder französisch-reformierte Gemeinden.

Die ältesten Kirchenbücher dieser Sammlung stammen aus dem 17. Jahrhundert. Viele von ihnen beginnen jedoch im 18. Jahrhundert nachdem im Jahre 1701 aus den brandenburgisch-preußischen Gebieten mit der Krönung des Kurfürsten Friedrich III. von Brandenburg das Königreich Preußen entstand. Preußen stieg zu einer der fünf europäischen Großmächte auf und ebnete den Weg zu einem deutschen Nationalstaat. Das Königreich Preußen bestand bis zur Abdankung Kaiser Wilhelm II. im Jahre 1918.

Die Laufzeiten der Dokumente enden oft 1874, als in den preußischen Provinzen neben diesen traditionell geführten Kirchenbüchern die verpflichtende staatliche Beurkundung des Personen- oder Zivilstandes durch örtliche Standesämter eingeführt wurde.

Informationen zu den Dokumenten

In dieser Sammlung sind die Namen aus den Kirchenbüchern für einen Index transkribiert worden. Enthalten sind vor allem Geburten/Taufen, Eheschließungen und Sterbefälle/Beerdigungen, aber auch einige Konfirmationen. Abbildungen der Dokumente selbst sind nicht enthalten. Folgende Angaben sind zu finden:

  • Nachname, Vornamen
  • Ereignisart (Geburt/Taufe, Eheschließung/Heirat, Sterbefall/Beerdigung)
  • Ereignisdatum
  • Ereignisort/Gemeinde
  • Verwandte Personen (meist die Eltern oder Kinder)

Die Indices basieren auf einer älteren Mikroverfilmung von Beständen des Geheimen Staatsarchives Preußischer Kulturbesitze in Berlin. In der Suchmaske kann nach Namen, Daten oder Orten gesucht werden.