Ancestry

Ancestry-Datenschutzcenter

Seit über 20 Jahren vertrauen unsere Kunden uns persönliche Daten über sich und ihre Familien an. Der zuverlässige Schutz Ihrer Daten ist uns deshalb sehr wichtig. Wir informieren Sie über unseren Umgang mit Ihren Daten, damit Sie vertrauensvoll Ihren Stammbaum erforschen können.

Ancestry-Datenschutzrichtlinien

Verantwortungsvoller Umgang mit Daten: Wir gehen verantwortungsvoll mit Ihren Familiendaten um und verwalten sie im Einklang mit klar formulierten Richtlinien und den gesetzlichen Vorgaben.

Transparenz: Wir erläutern unseren Umgang mit Ihren Daten in leicht verständlicher Weise: Welche Daten erfassen wir, an wen leiten wir sie weiter und wie speichern und verarbeiten wir sie?

Selbstbestimmung: Sie können darüber entscheiden, wer Ihre Daten sehen darf. Soweit möglich, können Sie Ihre Einstellungen dazu ohne großen Aufwand ändern.

Verantwortungsvolle Entwicklung: Bei der Entwicklung unserer Produkte und, wenn Sie dem zugestimmt haben, auch bei externen wissenschaftlichen Forschungen erfüllt unser Umgang mit Ihren Daten hohe ethische Ansprüche.

Sicherheit: Die Sicherheit Ihrer Daten steht für uns an erster Stelle. Zu ihrem Schutz wenden wir branchenübliche Sicherheitsstandards an. Wir geben Ihre Daten nur dann an Strafverfolgungsbehörden weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Welche Arten von Daten erfassen wir?

Je nachdem, wie Sie unser Angebot nutzen, erfassen wir unterschiedliche Arten von Daten.

Frequently asked questions

Get answers to some commons questions.

Welche Daten sammelt Ancestry über mich?
Wie nutzt Ancestry meine Daten?
Gibt Ancestry meine Daten weiter?
Wie kann ich meine Daten einsehen, ändern oder löschen?
Gibt Ancestry den Behörden Auskunft über meine Daten?
Bekomme ich Werbung von Ancestry?