Schritt 1 Testpaket online aktivieren

Dieser Schritt ist unbedingt erforderlich. Sie können Ihre Ergebnisse nur erhalten, wenn Sie Ihre Tests aktivieren.

Sie besitzen kein Ancestry-Konto? Die Einrichtung ist einfach und kostenlos – wir helfen Ihnen dabei.


Geben Sie den 15-stelligen Code von Ihrem Probenröhrchen ein.

Anhand des Codes wird Ihre Probe Ihnen zugeordnet. Nur so wissen wir, wem die Probe gehört. Anderenfalls können Sie keine Ergebnisse erhalten.

Notieren Sie Namen und Aktivierungscode (siehe Probenröhrchen) der Testperson. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie DNA-Tests für mehrere Personen gleichzeitig bearbeiten.

Schritt 2 DNA bereitstellen

Verzichten Sie in den 30 Minuten vor Abgabe Ihrer Speichelprobe auf Essen, Trinken, Rauchen und Kaugummi.
Das Röhrchen bis zur schwarzen Linie mit Speichel füllen

Der Speichel – ohne Schaumbläschen – muss die schwarze Linie erreichen oder kurz darüber stehen. Das ist gar nicht viel: weniger als ein Viertel Teelöffel. Füllen Sie nicht zu viel Speichel ein.


Trichter abnehmen und den Deckel aufsetzen

Nehmen Sie den Trichter vom Röhrchen ab. Schrauben Sie den beiliegenden Deckel mit der Lösung fest auf. Dadurch wird die Lösung freigesetzt, die die DNA in Ihrem Speichel stabilisiert.


Deckel fest zudrehen, um die Lösung freizusetzen

Dass es funktioniert hat, erkennen Sie daran, dass die blaue Lösung aus dem Deckel in das Probenröhrchen fließt.

Achtung: Nehmen Sie nichts von der Stabilisierungslösung im Deckel des Probenröhrchens zu sich. Wenn Haut, Augen oder Mund in Kontakt mit der Lösung gekommen sind, waschen Sie die betreffenden Stellen mit Wasser. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Das Röhrchen mindestens fünf Sekunden lang schütteln

Dadurch mischen Sie Ihre Speichelprobe gründlich mit der Stabilisierungslösung – die beste Voraussetzung, damit unser Labor Ihre Probe analysieren kann.


Röhrchen in den Probenbeutel stecken

Stecken Sie das Probenröhrchen in den Probenbeutel, der Ihrem DNA-Testpaket beiliegt. Verschließen Sie den Beutel mit dem Klebestreifen.


Probe abschicken

Verpacken Sie den Probenbeutel im beiliegenden Versandkarton. Das Porto ist bereits bezahlt. Verschließen Sie den Karton mit dem Klebestreifen. Geben Sie den Karton in die Post.

Wenn Ihre Ergebnisse vorliegen, benachrichtigen wir Sie mit einer E-Mail an die Adresse, die für Ihr Ancestry-Konto hinterlegt ist. Ab dann können Sie Ihre persönlichen Ergebnisse jederzeit unter Ancestry.de abrufen.