Ancestry Cookie-Richtlinie

Bei Ancestry hat das Vertrauen unserer Kunden oberste Priorität. Die Art und Weise, wie wir Cookies verwenden, ist ein essentieller Bestandteil, um diese Priorität zu wahren. Diese Cookie-Richtlinie erläutert Ihnen, was Cookies genau sind, welche verschiedenen Arten von Cookies es gibt, wie wir sie verwenden und - vor allem - wie Sie Ihre Cookies kontrollieren.

In Section 3 of our Privacy Statement, we state that we use cookies. By continuing to use our site and our services, you are agreeing to the use of cookies and similar technologies for the purposes described in this policy.

 

Was genau sind Cookies und weshalb verwenden wir sie?

Die meisten von Ihnen besuchten Webseiten verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Wir sind da keine Ausnahme. Cookies sind im Wesentlichen kleine Textdateien, die in Ihrem Browser oder auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, damit wir Sie von unseren anderen Besuchern unterscheiden können.

Dies hat viele Vorteile für Sie. Wenn Sie beispielsweise unsere Seite öffnen, können wir Sie jedes Mal automatisch einloggen und Ihre gespeicherten Einstellungen aufrufen. Des Weiteren bleiben Sie eingeloggt, während Sie auf der Seite surfen und wir sorgen dafür, dass das Surfen eine angenehme Erfahrung für Sie ist.

 

Welche unterschiedlichen Arten von Cookies gibt es?

Sitzungs-Cookies (Session Cookies)
Diese Cookies werden ausschließlich auf Ihrem Gerät gespeichert (dies kann ein Laptop, Tablet oder Smartphone sein) und sind lediglich während des jeweiligen Besuchs der Seite aktiv (als „Browsersitzung“ bezeichnet). Diese Cookies sind inaktiv, es sei denn, Sie surfen aktiv. Sie werden jedoch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.

Beispielsweise erlaubt Ihnen ein Sitzungs-Cookie, von einer Seite auf die nächste zu navigieren, ohne sich jedes Mal auf der Seite einloggen zu müssen.

Dauerhafte Cookies (Persistant Cookies)
Diese verbleiben auf Ihrem Gerät bis sie ablaufen oder Sie diese Cookies aus Ihrem Browser-Cache löschen. Sie werden aktiviert durch jeden Besuch der Webseite, die sie kreiert bzw. gesetzt hat.

Ein dauerhaftes Cookie hilft uns beispielsweise dabei, Sie zu erkennen, wenn Sie die Seite wieder besuchen, hilft uns Ihr Nutzungsverhalten der Seite zu analysieren und ermöglicht es uns, Probleme zu erkennen.

Sitzungs-Cookies wie auch dauerhafte Cookies sind „erstparteiliche“ Cookies, also Eigentum von Ancestry.

Drittanbieter-Cookies
Erstparteiliche Cookies sind Cookies, die Eigentum von Ancestry darstellen. Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die eine andere Partei über unsere Webseiten auf Ihrem Browser platziert. Drittanbieter-Cookies erfüllen einen Dienst oder eine Funktion für Ancestry. Ancestry kann jedoch nicht kontrollieren, wie diese Drittanbieter-Cookies verwendet werden.

Drittanbieter-Cookies werden beispielsweise für Werbedienste und die Funktionalität der Seite verwendet.

Gemeinsame Nutzung mit anderen sozialen Netzwerken
Wenn Sie Online-Inhalte über soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook mit Freunden teilen, setzen diese Unternehmen womöglich ein Cookie auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät (Laptop, Tablet oder Smartphone). Erfahren Sie hier mehr über diese Cookies:

 

Allgemeine Infos über Cookies erhalten Sie auf http://www.allaboutcookies.org. Hier erfahren Sie auch, welche Cookies gesetzt wurden und wie Sie diese verwalten und löschen können.

 

Welche Cookies verwendet Ancestry?

Ancestry verwendet Cookies für die folgenden Zwecke:

 

Nutzungskategorien Beschreibung
Authentifizierung Diese Cookies stellen beispielsweise sicher, dass Ihr Passwort funktioniert und Sie eingeloggt bleiben, wenn Sie zwischen dieser Seite und anderen Webseiten hin und her surfen. Auch helfen sie dabei, dass Ihre Artikel im Warenkorb verbleiben und dabei, den Status der Bestellung beizubehalten. Während Sie eingeloggt sind, sorgen sie außerdem für Ihre Sicherheit und tragen zu einem einheitlichen Erscheinungsbild der Webseite während Ihres Besuchs bei.
Leistung, Analyse und Recherche Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Seite nutzen, beispielsweise welche Seiten Sie besuchen und ob Fehler während Ihres Besuchs auftreten. Bei den erfassten Daten handelt es sich lediglich um kumulierte Daten, dies bedeutet, dass diese Cookies nichts erfassen, anhand dessen man Sie persönlich identifizieren könnte. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Verbesserung der Funktionalität unserer Webseite, um in Erfahrung zu bringen, was unsere Nutzer interessiert und um die Wirksamkeit unserer Inhalte zu messen. Unsere Performance-Cookies beinhalten: (a) Webanalysen, die uns mit Informationen darüber versorgen, wie unsere Seite genutzt wird (b) Fehlermanagement, das uns dabei hilft, die Seite zu verbessern, indem es auftretende Fehler misst bzw. gewichtet (c) Webseiteneinstellungen, die abspeichern, wie Sie Ihre Startseite eingerichtet haben oder wer die „Startperson “ (Home Person) Ihres Stammbaums ist.
Werbung Werbe-Cookies erfassen Daten über Ihre Surfgewohnheiten. Wir verwenden sie um sicherzustellen, dass unsere Werbung und unsere Vorschläge mit Ihren Interessen übereinstimmen (auch bezeichnet als online-verhaltensbasierte Werbung) und um dafür Sorge zu tragen, dass Sie eine Anzeige nicht zu häufig sehen. Wir arbeiten mit Drittanbietern, welche diese Dienste für uns übernehmen. Ab und an platzieren wir auch selbst Anzeigen auf unseren Seiten. Sie können einige Targeting-Cookies deaktivieren. Genaueres hierzu finden Sie unter „Wie kann ich mich von der online-verhaltensbasierten Werbung abmelden?“ Informationen weiter unten.
Einstellungen, Funktionen und Dienste Wir verwenden Zählpixel (Tracking Pixels), auch bekannt als Web Beacons, Action Tags oder transparente GIF-Dateien (Clear Gifs). Diese helfen uns dabei, den Inhalt der Seite besser zu verwalten, indem sie uns darlegen, welcher Inhalt wirkungsvoll ist. Zählpixel sind winzige Grafiken mit einer eindeutigen Kennung und in ihrer Funktion den Cookies ähnlich. Sie dienen dazu, die Online-Bewegungen von Nutzern der Webseite in Kombination mit anderen Daten, die uns über unsere Nutzer bereits vorliegen, nachzuvollziehen. Wir verwenden Zählpixel auch in unseren HTML-basierten E-Mails, um zu wissen, welche E-Mails von den Empfängern geöffnet wurden. Dies erlaubt uns, die Effektivität bestimmter Kommunikationsmittel und -arten zu beurteilen.

 

Wann verwenden wir Cookies?
Wir verwenden Cookies auf unseren Seiten (also auf Ancestry.com und Archives.com) und Apps. Sobald eine dieser Seiten in einem Browser geöffnet wird, wird ein Cookie von Ancestry gesetzt. Cookies werden in Ihrem Browser ebenfalls dann gesetzt, wenn Sie eine Webseite außerhalb der Ancestry-Seite besuchen, die jedoch unsere Plugins enthalten.

 

Welche Drittanbieter-Cookies verwenden Ancestry?
ADie Cookie-Tabelle von Ancestry listet einige der Drittanbieter-Cookies unserer Seiten auf. Bitte beachten Sie, dass die Namen der Cookies, Pixel und anderer Technologien sich im Laufe der Zeit ändern können. Wir werden unsere Materialien aktualisieren, wenn dies eintritt.

 

Welche Entität von Ancestry verwendet Cookies?
Sollte Ihr Wohnsitz in den Vereinigten Staaten liegen, sind Ancestry.com Operations Inc. und Ancestry.com LLC verantwortlich für Ihre persönlichen Daten, die an unsere Dienste übermittelt oder von oder für unsere Dienste erfasst wurden. Sollte Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten liegen, ist Ancestry Ireland Unlimited Company der Datenverantwortliche für Ihre persönlichen Daten, die an unsere Dienste übermittelt oder von unseren Diensten erfasst wurden.

 

Wie kontrollieren Sie Cookies?
Wir raten Ihnen, alle Cookies unserer Webseite zu akzeptieren. Damit erhalten Sie sämtliche oben aufgeführten Vorteile. Es ist jedoch möglich, Cookies auf drei Arten zu verwalten und blockieren: (1) über die Aussteigoptionen von Ancestry, (2) über Ihren Webbrowser und (3) über die Aussteigeinstellungen Dritter, die in unserer Cookie-Tabelle aufgeführt sind. Sofern Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht angepasst haben, werden Cookies beim Besuch unserer Seite automatisch von unserem System gesetzt. Denken Sie daran, wenn Sie die Browser-Einstellungen so vornehmen, dass Sie dadurch alle Cookies blockieren (einschließlich der notwendigen Cookies), werden Sie manche oder alle Abschnitte unserer Seite nicht öffnen können.

Es ist ebenfalls möglich, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie jedes Mal darüber informiert werden, wenn eine Webseite ein Cookie setzen will. Jeder Browser funktioniert auf eine andere Art und Weise, jedoch finden Sie hier Anweisungen, wie Sie Ihre Cookies in jedem von uns unterstützten Browser verwalten können:

Internet Explorer
Klicken Sie auf das „Werkzeug“-Icon und gehen Sie dort auf „Internetoptionen“. Wählen Sie den Reiter „Datenschutz“ aus und klicken Sie auf „Erweitert“ für detaillierte Datenschutz-Einstellungen.

Safari
Wählen Sie „Einstellungen“ aus dem Safari-Menü aus und klicken Sie auf „Datenschutz“. Sie finden dort Einstellungen für Cookies und können hier Ihre Einstellungen auswählen.

Mozilla Firefox
Klicken Sie auf „Menü“, „Optionen“, „Datenschutz“ und wählen Sie aus „Firefox wird:“, um benutzerdefinierte Einstellungen für die Historie zu verwenden. Sie können Ihre Einstellungen dann auswählen.

Google Chrome
Klicken Sie auf „Menü“ und wählen Sie dann „Einstellungen“ aus. Am unteren Ende der Seite wählen Sie „Erweitert“ aus. In dem Abschnitt „Sicherheit und Datenschutz“ klicken Sie auf den Pfeil für „Inhaltseinstellungen“. In dem Abschnitt „Cookies“ können Sie Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen.

Woher weiß ich, welchen Internetbrowser ich verwende?
Wenn Sie einen PC verwenden, können Sie herausfinden, welchen Internetbrowser Sie verwenden, indem Sie auf „Hilfe“ am oberen Feld Ihres Browserfensters klicken. Wählen Sie dort „Über diesen Computer“.

Wenn Sie einen Apple-Computer verwenden, klicken sie auf das Apfel-Symbol und wählen Sie „Über diesen Mac“ aus.

 

Cookies und Werbung
Ancestry verwendet auf seinen Webseiten (und bei seiner sonstigen Internetpräsenz) Cookies um Ihnen Inhalte und Werbungen zu präsentieren, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Ancestry bedient sich Drittparteien, um Ihnen Werbung zu präsentieren, die sich mit Ancestry überschneidet und auf Basis Ihrer Interessen und Ihres Online-Verhaltens.

Um mehr Informationen über interessenbasierte Werbung zu erhalten, besuchen Sie https://www.networkadvertising.org/understanding-digital-advertising oder https://www.aboutads.info/consumers/.

Bitte beachten Sie: Ancestry erlaubt es Drittparteien, die Werbung für uns schalten („Drittwerber“), Cookies, Pixel, Tags und Scripts auf Ihrem Computer zu setzen und auf diese zuzugreifen. Die Verwendung von Cookies sowie der oben genannten anderen Technologien durch Drittwerber unterliegt den jeweiligen Datenschutzrichtlinien dieser Drittparteien.

 

Wie kann ich mich von der online-verhaltensbasierten Werbung abmelden?
Jede interessenbasierte Werbung, die im Auftrag von Ancestry geschaltet wird, enthält Informationen (in der Anzeige selbst oder in unmittelbarer Nähe der Anzeigenfläche), die Ihnen Auskunft darüber gibt, welche Drittpartei Ihnen die Anzeige präsentiert und wie Sie sich vom Erhalt ähnlicher Anzeigen durch diese Drittpartei abmelden können. Sollten Sie keine Informationen sehen, wie Sie sich vom Erhalt dieser Anzeigen abmelden können, liegt dies daran, dass es sich um eine allgemeine Anzeige handelt, die nicht explizit auf Sie ausgerichtet ist. Diese Anzeige ist also keine gezielte Werbung. Eine Liste einiger unserer Drittanbieter-Cookies finden Sie hier.

Um sich vom Erhalt folgender Anzeigen abzumelden:

 

Zusätzlich können Sie auch Ancestry-Werbung durch unsere Einstellungen zum Ablehnen blockieren.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Links nicht dazu führen, dass Sie künftig keinerlei Werbung mehr erhalten werden. Sie werden weiterhin allgemeine Anzeigen sehen, die möglicherweise nicht ähnlich relevant für Sie sind.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Cookies löschen, blockieren oder anderweitig einschränken oder wenn Sie einen anderen Computer oder Internetbrowser verwenden, müssen Sie möglicherweise Ihre Abmeldungen erneuern.

 

Nicht-Verfolgen-Offenlegung

Ancestry weist darauf hin, dass wir mangels eines etablierten Branchenstandards derzeit nicht auf Nicht-Verfolgen-Signale Ihres Browsers reagieren, obwohl wir unser Möglichstes tun, um Ihren Datenschutzpräferenzen gerecht zu werden, und wie oben beschrieben Schutzmechanismen mit Branchenstandard implementiert haben. Ancestry verwendet Werbetechnologie zum Präsentieren von Werbung, die bezüglich Ihrer Ancestry-Erfahrung relevant ist. Und wenn Ancestry die Dienste, Daten und Software-Tools anderer Unternehmen zum Präsentieren zielgerichteter Werbung für Sie nutzt, können diese Unternehmen mit der Zeit und für andere Websites und Dienste in unserem Namen Daten (wie z. B. ein individuelles Cookie oder eine individuelle Mobilkennung) über Ihre Online-Aktivitäten erfassen. Die Kontrollmechanismen, die Ihnen beim Verwalten dieser Art des Trackings über Werbung helfen, werden in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben.

 

Weitere nützliche Ressourcen
Um mehr über Cookies von Werbenden zu erfahren, möchten wir Sie zu einem Besuch der folgenden Seiten ermutigen:

 

Sollten Sie Fragen hinsichtlich der Cookie-Richtlinien von Ancestry haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter cookiepolicy@ancestry.com.

Datum der letzten Überarbeitung: 30. April, 2018